Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

07.07.2017 – James Choice & the Bad Decisions Philiam Shakesbeat + Support

Freitag, 7. Juli 2017 in der Deutschvilla in Strobl, 20 Uhr

James Choice & the Bad Decisions
Philiam Shakesbeat
+ Support

James Choice & the Bad Decisions:

Entgegen dem Bandnamen ist James Choice & The Bad Decisions nicht etwa der klassische Solo-Artist plus Anhang – vielmehr bilden die fünf Ausnahmemusiker eine schlagkräftige Einheit. Den polyphonen Gesängen, die durchaus an die Beatles erinnern, und dem fast schon jazzig-trockenen musikalischen Fahrgestell liegt eine (zwar manchmal von Melancholie durchdrungene) positive Stimmung zugrunde, die sich widerstandslos auf die HörerInnen überträgt. Die musikalischen Wurzeln der Bandmitglieder liegen ursprünglich in der DIY-Punkszene. Ein Umstand, der live durchaus, auf der Aufnahme nur hie und da hörbar wird. Die von James Choice erzählten Geschichten laden jedenfalls zum Mitsingen ein, was die Band auch als sympathische Liveband auszeichnet. In der letzten Zeit standen so etwa eine Tour durch Österreich, Deutschland und Großbritannien auf dem Programm, mit Highlights wie dem Donauinselfest, oder dem Nova Rock Festival 2016. Mitte 2016 präsentierte James Choice & The Bad Decisions außerdem mit der gleichnamigen EP ihre dritte Veröffentlichung.
Philiam Shakesbeat:

Philiam Shakesbeat, sozialisiert in der österreichischen DIY Punkszene, macht HipHop mit Tiefgang. Statt chauvinistischen, massentauglichen 0815-Liedern setzt der in Wien lebende Salzburger auf gesellschafts- und kapitalismuskritische Texte unterlegt mit Boombap Beats der alten HipHop Schule.

© Deutschvilla Strobl