Verein

„Deutschvilla – Verein zur Förderung aktueller Kunst“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich als Kulturinitative versteht, aktuelle Kunst im Ambiente der Deutschvilla Strobl zu präsentieren und zu fördern.

Gemäß Vereinsstatut hat der Verein folgende Ziele:

  1. Zweck des Vereins ist die zur Verfügungstellung, Förderung, Pflege und Erhaltung künstlerischer Tätigkeiten in den Räumlichkeiten des Vereins.
  2. Es ist Aufgabe des Vereins, die gemeindeeigene, dem Verein zur Verfügung überlassene Deutschvilla dem Vereinszweck entsprechend zu nutzen und den finanziellen Möglichkeiten entsprechend zu erhalten.

Die Mitgliedschaft zum Verein ist erwünscht und durch eine Beitrittserklärung jederzeit bei einem Ausstellungsbesuch möglich.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt Euro 15,– pro Kalenderjahr und bietet u.a. persönliche Einladungen zu Vernissagen.

Obmann des Vereins und Hauptkurator ist Ferdinand Götz, weiters gibt es ein kleines Team, das bemüht ist, die Ziele bzw. Aufgaben zu bewältigen. Wir würden uns über eine Verstärkung unserer Gruppe freuen! Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Strobl, der Landesregierung Salzburg, dem Bundesdenkmalamt, dem regionalen Tourismusverband, dem Freien Radio Salzkammergut usw. ist für uns selbstverständlich.

Der Dank des Vereins gilt den Initiatoren und Mitarbeitern der ersten Stunden:
Veronika Hitzl, Leo Forster, Friederike und Leopold Immervoll, Ernst Schneider.
Dem späteren Obmann: Paul Jaeg
Den wichtigen Mitarbeitern von Heute: Wolfgang „Wuli“ Eisl, Christine Bruckbacher, Sepp Zopf, Annemarie Mir

webs01

Obmann Ferdinand Götz

webs02

Wolfgang Eisl

webs03

Sepp Zopf & Christine Bruckbacher

 

 

 

 

 

 

 

Partner und Sponsoren:

land-salzburg-kultur strobl frs-logo-transparent