03.10.2015 – Lange Nacht der Museen in der Deutschvilla und im Lipphaus

Die Deutschvilla ist auch heuer wieder bei der „Langen Nacht der Museen“ des ORF dabei. Somit bietet sich am 3. Oktober eine letzte Gelegenheit, die Werke der Ausstellung „Das graue Vlies“ noch einmal oder doch noch zu sehen und das von 18 Uhr bis 1 Uhr in der Nacht. Um 20 Uhr präsentiert die Wiener Formation „Nestorkest“ ein Programm mit dem Titel „Harry’s JazzPoems“